ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:58 Uhr

Ausfall
Nachwuchsmusiker brillieren beim Preisträgerkonzert

Schwarzheide. Das für Freitag geplante Konzert mit Sopranistin Jana Baumeister muss abgesagt werden. Der nächste Konzerthöhepunkt steht aber schon fest.

Das für Freitag im SeeCampus Niederlausitz geplante Konzert „Frauenliebe – Frauenleben“ mit der Sopranistin Jana Baumeister muss aufgrund von Krankheit der Künstlerin leider abgesagt werden. „Trotz großem Engagement seitens des Fördervereins konnte leider kein adäquater Ersatz für diesen Abend gefunden werden“, teilen die beiden Vereinsvorsitzenden Paul-Gerhard Thiele und Ingo Senftleben mit. Der Preis für bereits erworbene Karten wird erstattet.

Fest steht indes bereits die nächste Veranstaltung des Fördervereins SeeCampus. Am 9. März um 19 Uhr findet das alljährliche „Preisträgerkonzert“ statt. In Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz präsentiert der Förderverein dabei junge Musiker mit ihrem Können, die sich beim Regionalwettbewerb Süd „Jugend musiziert“ für den Landesausscheid qualifiziert haben. 26 Schüler der OSL-Musikschule haben beim Regionalwettbewerb in Cottbus im Januar die begehrte Fahrkarte zum Landeswettbewerb gelöst. Der sehr gute Jahrgang wird sich beim Preisträgerkonzert in Schwarzheide einem öffentlichen Publikum präsentieren. Der Landesausscheid für das Land Brandenburg findet dann vom 15. bis 17. März in Potsdam statt.

Karten für das Preisträgerkonzert am Freitag, 9. März, um 19 Uhr sind erhältlich in der SeeCampus Bibliothek für acht Euro, im Vorverkauf für sechs Euro.

Weitere Informationen finden Interessenten auf der Webseite unter www.seecampus-ev.de oder auf der Facebook-Seite.