ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Nachwuchs sorgt für den frischen Internet-Auftritt

Der neue Internet-Auftritt von Schipkau.
Der neue Internet-Auftritt von Schipkau. FOTO: Julia Pillokat
Schipkau. Auszubildende haben der Internet-Präsenz der Gemeinde Schipkau einen frischen Auftritt verpasst. Dank des Förderprogramms "Brandenburg vernetzt". Kathleen Weser

Neue Farben, neue Bilder und alle Informationen rund um die Gemeinde, aktuelle Ereignisse, ein Film und ein Bericht über die Besonderheiten und die Infrastruktur sind anschaulich dargestellt. Das teilt Julia Pillokat vom Förderverein für regionale Entwicklung mit. Auch die sechs Ortsteile der Gemeinde im Oberspreewald-Lausitz-Kreis werden - verbunden mit Neuigkeiten und Veranstaltungen der Dörfer - liebevoll vorgestellt. "Touristen finden auf der Webseite ein Verzeichnis der Unterkünfte, Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten der Gemeinde und einen Gastronomieführer", sagt Julia Pillokat. Die Beschreibung verschiedener Radwege runde das umfassende Informationsangebot ab. Bewohner, Touristen und andere Interessierte können sich auf der Webseite über Freizeitangebote und die ortsansässigen Vereine und öffentlichen Einrichtungen informieren. Auch die Politik und Verwaltung in der Gemeinde haben einen festen Platz. Einwohner finden hier zudem alle notwendigen Informationen und Formulare für Amtsangelegenheiten.

Der Potsdamer Förderverein für regionale Entwicklung sorgt mit Projekten der Art gleichzeitig für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern in den Bereichen Design, Programmierung und Bürokommunikation.

Schipkau im Internet: www.gemeinde-schipkau.de Weitere Informationen zum Brandenburger Förderprojekt: www.azubi-projekte.de