ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:30 Uhr

Polizei
Nach Raubüberfall meldet sich erster Zeuge

Lauchhammer. Ein erster Zeuge hat sich nach dem bewaffneten Überfall auf einen Schreibwarenladen in Lauchhammer bei der Polizei gemeldet. Das bestätigt Polizeisprecher Maik Kettlitz. „Daraus ergibt sich jedoch  noch keine heiße Spur“, erklärt er.

Weitere Zeugen, die am Freitagabend zur Tatzeit gegen 17.40 Uhr  in der Cottbuser Straße/Ecke Ortrander Straße etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich daher umgehend bei der Polizei melden. Hinweise werden auf der Senftenberger Polizeiwache jederzeit unter 03573 881227 entgegen genommen. Zwei maskierte Männer hatten die Verkäuferin des Ladens mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und die Herausgabe der Tageseinnahmen erzwungen.