ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:11 Uhr

Senftenberger Polizei forscht nach unbekanntem Objekt unter dem Wasser
Mysteriös: Fahrgastschiff auf dem See beschädigt

Großkoschen. Am Mittwochnachmittag kam es auf dem Senftenberger See, Höhe Alter Fahrgastanleger Großkoschen, zu einer Beschädigung eines Fahrgastschiffes. „Dabei soll das Schiff mit einem unbekannten Objekt unter dem Wasser kollidiert sein“, erklärt Polizeisprecher Torsten Wendt den Vorfall. Von Andrea Budich

Das Fahrgastschiff trug deshalb Beschädigungen am Rumpf und der Schiffsschraube davon. Personen kamen nicht zu Schaden und der entstandene Sachschaden ist noch nicht beziffert. Die Umstände dieses Unfalls sind jetzt Gegenstand weiterer polizeilicher Untersuchungen.