ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:35 Uhr

Jugend musiziert
Musiker-Nachwuchs in Höchstform

Dieses Gruppenbild der OSL-Teilnehmer am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ entstand bei einer der letzten gemeinsamen Proben.
Dieses Gruppenbild der OSL-Teilnehmer am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ entstand bei einer der letzten gemeinsamen Proben. FOTO: Steffen Rasche
Senftenberg.

(ab) Mit 61 Schülern in insgesamt 27 Wertungen geht die Kreismusikschule OSL ab Donnerstag in Cottbus beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ ins Rennen. „Gut vorbereitet sind alle, wer zum Schluss die begehrten Fahrkarten zum Landeswettbewerb erringen wird, hängt auch immer ein bisschen von der Tagesform ab“, sagt Musikschulleiter Ulrich Stein. Mit Spannung erwartet wird in diesem Jahr der Auftritt des Streichersextetts, bestehend aus Tabea Papritz, Max Hänsel, Vanessa Pham (alle Violine), Hannah Ellerfeld (Viola), Helena Gonda und Freyja Kurzweg (beide Violoncello). Sie werden ein komplettes Werk von immerhin 35 Minuten Dauer hochkonzentriert vortragen. ⇥Foto: Steffen Rasche