ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:43 Uhr

Gemeinsam Frühstücken
Multikulti-Brunch auf dem Markt

Interkultureller Brunch auf dem Senftenberger Markt.
Interkultureller Brunch auf dem Senftenberger Markt. FOTO: Peter Aswendt
Senftenberg. Bunt ist es zugegangen am Sonntag auf dem Markt in Senftenberg. Von Peter Aswendt

Zum zweiten Mal trafen sich unter Federführung des Netzwerkes „Refugees Welcome“ Menschen verschiedener Nationen zum Brunchen. „Jeder bringt etwas zum Essen mit oder kommt einfach zum Feiern“, erklärt Andrea Kisela vom Pegasus-Haus. Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) eröffnete um 11 Uhr das verspätete Frühstück: „Ich wünsche mir ein gutes Zusammenleben aller in unserer Stadt.“ Aus Kroppen kam Rebekka Schulze mit einer Schüssel Gartensalat inklusive einer bezaubernden Blütenverzierung: „Ich habe selbst längere Zeit in Kanada gelebt und weiß, wie wichtig es ist, als Ausländer akzeptiert zu werden.“ Für Mahmoud Haj Khalil und Anisa Zedan aus Syrien ist der Brunch auch gleichzeitig das Fastenbrechen: „Wir essen jetzt viel Süßes“, lacht der Lehrer von der Regenbogenschule.