ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:03 Uhr

Funklöcher im Handy-Netz
Mobilfunknetz in Senftenberg gestört

 Eines der O2-Vertriebspartner-Geschäfte in der Senftenberger Bahnhofstraße, das mit seinen Kunden zu den Betroffenen des Netzausfalls gehört.
Eines der O2-Vertriebspartner-Geschäfte in der Senftenberger Bahnhofstraße, das mit seinen Kunden zu den Betroffenen des Netzausfalls gehört. FOTO: LR / Daniel Roßbach
Senftenberg. Das Mobilfunknetz von Telefonica ist nach dem Ausfall einer Antenne in Senftenberg gestört. Wann das Netz wieder vollständig funktioniert, steht noch nicht fest. Von Daniel Roßbach

Seit Beginn der vergangenen Woche ist das Mobilfunknetz des Anbieters Telefonica gestört. Zu den Marken des Anbieters gehören unter anderem E-Plus und o2. Für deren Kunden und die anderer Anbieter im Netz von Telefonica gibt es dadurch momentan viele Lücken in ihrem Handy-Empfang.

Nach Informationen der RUNDSCHAU geht die Störung auf den Ausfall einer Hauptantenne für das Senftenberger Stadtgebiet zurück. Wodurch dieser verursacht wurde, ist nicht klar. Einen Termin dafür, die Reparatur des Netzes abzuschließen, gibt es demnach noch nicht.