"Sie richtet sich an Frauen und Mädchen in schwierigen Lebenssituationen", so Krengel. Das Angebot biete Hilfe bei seelischer und körperlicher Misshandlung, kläre bei Fragen zu Trennung und Scheidung, Unterhalt und finanzieller Absicherung, unterstütze bei der Wohnungssuche oder biete die Möglichkeit, offen zu reden. Frauen mit ihren Kindern erhalten bei seelischer und körperlicher Misshandlung sofort unter Telefon 03574 2693 Schutz, Unterkunft und Beratung im Frauen- und Kinderschutzhaus. Über diese Telefonnummer sind auch Terminvereinbarungen für die mobilen Beratungen möglich. Die Vermittlung erfolgt in der Nacht und an Sonn- und Feiertagen über die Polizeiwache Lauchhammer unter 03574 7650 oder 110.