Fast zeitgleich zeigte ein Drogentest bei einem Autofahrer in Calau an, dass der 31-jährige zuvor Cannabis zu sich genommen hatte. Drei Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen haben Polizeibeamte Sonntagmorgen bei der Kontrolle eines 20-Jährigen in der Ortrander Straße in Ruhland gefunden. Die Drogen und pflanzliche Substanzen wurden sichergestellt. In Lauchhammer ging ein 41-jähriger Motorradfahrer ins Netz, der gleichfalls unter Drogeneinfluss unterwegs war. Der Mann besaß keinen Führerschein, führte aber ein Einhandmesser mit sich. Für alle Fahrer ging es nach den beweissichernden Blutproben zu Fuß weiter.