ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:12 Uhr

Polizei
Messerstecherei in Sedlitz

Sedlitz. Wortgefechte zwischen zwei Männern haben mit Schnittverletzungen geendet.

Eine anfangs verbal geführte Auseinandersetzung ist am Freitagvormittag in Sedlitz in eine handfeste Körperverletzung ausgeartet. Vermutlich kam ein Messer zwischen dem 30-jährigen Afghanen und dem 44-jährigen Türken zum Einsatz, heißt es im Polizeibericht. Beide Männer wiesen Schnittverletzungen auf, die ärztlich behandelt werden mussten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht, die Ursache der Auseinandersetzung zu ermitteln.

(red/br)