ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:52 Uhr

Übrigens
Wenn der Maibaum im September grüßt

FOTO: Steffen Rasche
Schwarzheide. Eigentlich wird in der Lausitz am Vorabend des 1. Mai der Maibaum aufgestellt. Und im Laufe des Wonnemonats wieder geworfen.

Manchmal passiert dies auch erst Anfang Juni. Soweit, so gut. Doch das noch im September der Maibaum einen Dorfplatz schmückt, dürfte eher die Ausnahme sein. So thront das gute Stück im Schwarzheider Westen nach wie vor einige Meter über den Hausdächern. Die Birke an der Spitze hat sich zwar längst aus dem Leben verabschiedet, wie deren laubloser Zustand beweist. Doch der eigentliche Maibaum-Stamm strahlt noch immer Kraft und Vitalität aus. „Durch des Septembers heiteren Blick schaut noch mal der Mai zurück“, besagt eine alte Bauernregel. Ob die aber auch den Maibaum meint?