ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Kommentar
Vernünftig und verkraftbar

 Jan Augustin
Jan Augustin FOTO: LR / Sebastian Schubert
Schon wieder so eine Meldung: Radweg gesperrt, Umleitung ist eingerichtet. Für den geneigten Radfahrer fängt dieser Sommer im Lausitzer Seenland auf den ersten Blick nicht gerade erfreulich an.

Erst die Nachricht von der 20 Kilometer-Monster-Umleitung am Sedlitzer See, dann vor eine Woche die Sperrung des See-Rundweges in Niemtsch auf rund 500 Metern und jetzt auch noch die kleine Umleitung am Senftenberger Stadthafen. Doch ist Meckern dieses mal nicht angebracht. Klar, in Sedlitz sorgt die zweijährige Riesenumleitung auch für Ärger. Kritiker sollten aber nicht vergessen, dass mit dem Start von drei Baustellen der Grundstein für das lang ersehnte maritime Gewerbegebiet am Nordufer gelegt wird. Vernünftig und verkraftbar sind auch die beiden, wenige Hundert Meter langen Umwege in Niemtsch und am Stadthafen. In beiden Fällen geht es schließlich um Sicherheit aller und nicht um Schikane. Und nicht zu vergessen: Ein paar Extra-Meter in den Beinen schadet auch der Gesundheit nicht.