ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:25 Uhr

Übrigens
Mit zwei Messen noch gut bedient

Torsten Richter-Zippack
Torsten Richter-Zippack FOTO: Steffen Rasche
In Senftenberg und in Großräschen öffnen sich am ersten Märzwochenende die Messetore. Von Torsten Richter-Zippack

Der März geht schon gleich mal gut los. Keine drei Tage alt, schon werden wir vor eine schwierige Frage gestellt. Gehen wir am ersten Wochenende des Monats zur Lausitzer Frühlingsschau mit der Lausitz-Bau oder doch lieber zur Leistungsschau für Handwerk und Gewerbe? Senftenberg oder Großräschen? Niederlausitzhalle oder Gewerbegebiet „Am Räschener Laugk“? Während es über Monate nicht eine Messe in unserer engeren Heimatregion gab, folgen jetzt gleich zwei auf einen Streich. Beziehungsweise an einem Wochenende. Absicht oder Zufall? Doch das erste März-Wochenende ist noch gar nichts im Vergleich mit dem zweiten August-Wochenende: Senftenberger Hafenfest, Spremberger Heimatfest, Parksommerträume Altdöbern, Pyrogames an der F 60, um nur ein paar Höhepunkte zu erwähnen. Da sind wir ja mit den beiden März-Messen noch gut bedient.