ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:29 Uhr

Übrigens
Ja, ist dennschon Herbst?

Torsten Richter-Zippack
Torsten Richter-Zippack FOTO: Steffen Rasche
Irgendetwas scheint dieses Jahr gewaltig schiefzulaufen. Entweder der Kalender. Oder die Natur. Vielleicht auch beides. Zunächst die Fakten: Es ist Anfang August, und die Eichen werfen in Größenordnungen ihre Früchte ab.

Es knallt an allen Ecken und Enden. Normalerweise passiert das erst Ende September. Dann präsentieren sich die Eicheln allerdings im satten Braun. Und nicht im hellen Grün, so wie jetzt. Und auch viel größer, als die mickrigen Dinger, die derzeit auf Straßen und Wege prasseln. Sollte sich der Kalender um ganze sechs bis sieben Wochen geirrt haben? Ja, ist denn schon Herbst? Oder hat die lange Dürre ihre staubtrockenen Finger im Spiel? Kleiner Tipp: Die Kalender sind auf der Höhe der Zeit, Mutter Natur dagegen eher nicht.