ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:29 Uhr

Kommentar
Es brennt im Amt Ortrand

Jan Augustin
Jan Augustin FOTO: Sebastian Schubert / LR
Der Feuerwehrstreit in Ortrand hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Der eben erst durch Amtsdirektor Kersten Sickert rechtens berufene Amtswehrführer Sven Wielk lässt von dieser Funktion nun vorerst ab und ist bis auf weiteres Stellvertreter. Von Jan Augustin

Freiwillig wird er diesen Schritt nicht gegangen sein. Die Entscheidung ist das Ergebnis eines Spitzentreffens mit den Beteiligten. Neben vielen ehrenamtlichen Feuerwehrleuten, dem Kreisbrandmeister und dem Amtsdirektor hat sich nun erstmals auch Landrat Siegurd Heinze der Sache angenommen. Die herausgearbeitete Zwischenlösung dieser Zusammenkunft aber wirft kein gutes Licht auf das Amt. Auch wenn der Landrat es verneint – das Amt Ortrand hat dem von Feuerwehrleuten ausgeübten Druck nicht standgehalten und sich somit erpressen lassen.