| 02:44 Uhr

Mehrere Strafanzeigen gegen Kradfahrer

Meuro. Gleich mehrere Strafanzeigen hat am Mittwochabend ein 34-jähriger Kradfahrer kassiert, der in der Klettwitzer Straße in Meuro von der Polizei gestoppt wurde. "Aufgefallen war das Krad aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens", erklärt Polizeisprecher Ralph Meier. Andrea Budich

Bei der Kontrolle reagierte der Mann positiv auf Cannabis, Amphetamine und Kokain. Mit 0,1 Promille war er zudem nicht ganz nüchtern. In seinen Taschen fanden die Polizeibeamten Haschisch und ein Feuerzeug mit Elektroschock-Funktion. Gegen den 34-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz, Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel und wegen Fahrens ohne Pflichtversicherung eingeleitet. Der Mann musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen.