ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Mehr Menschen gehen Arbeit nach

Senftenberg. Deutlich erhöht hat sich die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit rund 114 000 Einwohnern in den zurückliegenden zehn Jahren. Nach Angaben der Agentur für Arbeit Senftenberg sind zum Ende des Jahres 2006 insgesamt 34 468 Frauen und Männer in dieser Kategorie der Statistik erfasst worden. Manfred Feller

Ende Juni 2016, dem letzten Quartalsstichtag, waren es 38 640 Personen. Diese Anzahl schwankt im Jahresverlauf um einige Hundert Personen - vergleichbar mit der Arbeitslosenanzahl im Sommer- und im Winterhalbjahr. Die Statistik sagt jedoch nichts darüber aus, um wie viele Einwohner aus dem Landkreis beziehungsweise Einpendler es sich handelt.

Unter den 38 640 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten arbeiten 27 197 in Vollzeit (70,4 Prozent), 11 443 in Teilzeit, sind 20 367 Männer (52,7 Prozent), 18 273 sind Frauen, 2214 sind bis 25 Jahre alt, 8935 sind 55 Jahre und älter und sind 782 Ausländer (2,0 Prozent).