ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:54 Uhr

Marx und die Lage in Griechenland

Senftenberg. In der Reihe "Reden über Philosophie, Kunst und Politik" nimmt das Regionalbüro Lausitz der Rosa-Luxemburg-Stiftung erneut das Thema Griechenland auf. Das kündigt Cathleen Bürgelt an. Kathleen Weser

In seinem Vortrag "Erratischer Marxismus? Oder gilt doch: Warum Marx recht hat (Terry Eagleton)" untersucht Gerd-Rüdiger Hoffmann die Frage, "ob die aktuelle Situation in Griechenland und das Agieren der Regierung als

Herausforderung für die Weiterentwicklung des Marxismus oder einer linken politischen Strategie begriffen werden können", so Bürgelt weiter.

Reden über Philosophie, Kunst und Politik mit Dr. Gerd Rüdiger Hoffmann Donnerstag, 10. September, 19 Uhr, Tenglers Buchhandlung in Senftenberg (Markt 11)