| 02:45 Uhr

Mannschaftszelt für Jugendfeuerwehr Lauchhammer

Lauchhammer. Die Jugendfeuerwehr Lauchhammer hat ein neues Mannschaftszelt erhalten. Stadtjugendfeuerwehrwart Gerd Paulo hat es zum Ausbildungsdienst an den Nachwuchs übergeben. Kathleen Weser

Lottomittel, die zur Förderung der Jugendarbeit von freiwilligen Feuerwehren und Hilfsorganisationen durch das Land Brandenburg bereitgestellt werden, sind geflossen. Einen Eigenanteil hat der Stadtfeuerwehrverband getragen. Das teilt Rathaus-Sprecherin Rotraud Köhler mit.

Das neue Zelt verfügt über eine Grundfläche von fast 50 Quadratmeter und bietet damit 20 Personen Platz. Vor allem im Sommerhalbjahr ist es gefragt. "Fahrten und Ausbildungslager mit Übernachtungen stärken das Gemeinschaftsgefühl", sagt Gerd Paulo. Die Jugendfeuerwehr Lauchhammer hat derzeit 71 Mitglieder im Alter von fünf bis 17 Jahren.