ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:28 Uhr

Polizeibericht
Mann wird bei Schlägerei verletzt

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa: «Schlag gegen Mafia - Festnahmen auch in Baden-Württemberg" vom 09.01.2018) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens.   (zu dpa: «Schlag gegen Mafia - Festnahmen auch in Baden-Württemberg" vom 09.01.2018) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: Friso Gentsch / dpa
Lauchhammer. Ein Streit zwischen zwei Männern ist am späten Mittwochabend in einer Wohnung an der Grünewalder Straße in Lauchhammer derart eskaliert, dass es am Ende Verletzte gab und Polizei und Rettungsdienst gerufen werden mussten.

Ein 52-Jähriger hatte einen 33-jährigen Mann zunächst zu Boden gestoßen und wollte ihn daraufhin mit einer Glasflasche schlagen. Ein anwesender Zeuge hielt den Angreifer zurück und verhinderte Schlimmeres, teilt die Polizei mit. Der Angegriffene wurde trotzdem leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Atemalkoholtests bei den Beteiligten ergaben jeweils Werte von etwa 1,5 Promille. Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

(cw)