| 13:31 Uhr

Mann tritt Schwangere in den Bauch

Großräschen. Bereits am Freitagabend ist es in Großräschen zu einem fremdenfeindlichen Vorfall gekommen. Ein Betrunkener trat dabei einer Schwangeren in den Bauch, wie die Polizei am Montag berichtete. bob

Der Vorfall soll sich den Angaben zufolge gegen 18.30 Uhr in der Rosa-Luxemburg-Straße ereignet haben. Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 18-jährigen Deutschen und einer Gruppe ausländischer Personen wollte die Gruppe einer Auseinandersetzung ausweichen und versuchte zu flüchten. "Der mit 2,42 Promille alkoholisierte junge Mann trat trotzdem einer 24-jährigen, schwangeren Frau aus der Türkei mit dem beschuhten Fuß in den Bauch", so Polizeisprecher Torsten Wendt. Ein bisher unbekannter deutscher Mann reagierte auf die Hilferufe, kam der Frau zur Hilfe und schlug den 18-Jährigen zu Boden. "Anschließend entfernte sich der Unbekannte noch vor dem Eintreffen der Beamten vom Ort des Geschehens", so Torsten Wendt.

Die Schwangere wurde in ein Krankenhaus gebracht und blieb dort zur Beobachtung. Der 18-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde ebenfalls stationär aufgenommen.