ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:43 Uhr

Polizeibericht
Mann sprengt in Großräschen Briefkasten

Großräschen. Weil ein Bürger die Tat beobachtet hat, konnten Polizeibeamte der möglichen Täter wenig später festnehmen.

Mit Pyrotechnik hat ein Mann am Dienstagabend einen Briefkasten an der Großräschener Kniestraße gesprengt. Auch die Haustür wurde dabei beschädigt. Da der Mann beobachtet wurde, gelang es der Polizei, einen 39-Jährigen als möglichen Täter zu ermitteln. In einer Wohnung wurden mehrere Dutzend Böller festgestellt und gesichert, teilt der Cottbuser Polizeisprecher Torsten Wendt weiter mit. Unfallschaden: etwa 2000 Euro.

(red/br)