ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:33 Uhr

Diebstahl in Senftenberg
Mann klaut prall gefüllte Geldbörse im Supermarkt

Senftenberg. Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag die Geldbörse einer 57-jährigen Kundin eines Supermarktes in der Senftenberger Bahnhofstraße entwendet.

) Mehrere Hundert Euro sind am Donnerstagnachmittag einer 57-jährigen Frau beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Senftenberger Bahnhofstraße gestohlen worden. Wie Polizeisprecher Torsten Wendt am Freitag mitteilt, entwendete ein unbekannter Mann die Geldbörse der Kundin aus der im Wagen liegenden Handtasche. „Die Polizei wurde über den Diebstahl informiert und leitete Ermittlungen ein“, so Wendt.

In diesem Zusammenhang gibt Polizeisprecher Torsten Wendt nochmals folgende Hinweise: „Geldbörsen und Handtaschen gehören nie in den Einkaufswagen! Bewahren Sie Geldbörsen nach Möglichkeit in verschließbaren Innentaschen Ihrer Bekleidung auf! Achten Sie darauf, dass Taschen/ Handtaschen immer geschlossen sind, damit Täter nicht ungehindert an Ihre Geldbörse heran können! Vermeiden Sie Gedränge! Seien Sie misstrauisch, wenn Sie angerempelt werden oder Ihre Kleidung, scheinbar unbeabsichtigt, beschmutzt wurde! Nehmen Sie grundsätzlich nur so viel Bargeld mit, wie Sie voraussichtlich für Ihren Einkauf benötigen.“

(jag)