| 02:32 Uhr

Mann ereilt Haftbefehl in Senftenberg

Senftenberg. Am 30. September, gegen 2.40 Uhr, haben Polizeibeamte in der Briesker Straße im Senftenberger Ortsteil Brieske einen Mann kontrolliert. red/ho

Es wurde ein Tütchen mit betäubungsmittelverdächtiger Substanz sichergestellt. Gegen den unter anderem wegen Drogendelikten bekannten 45-jährigen aus Senftenberg bestand ein Haftbefehl. Der Mann wurde festgenommen, teilt die Polizei mit. Es wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet und der Mann in die Justizvollzugsanstalt Cottbus gebracht, wo er mehr als ein Jahr verbringen wird.