ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:20 Uhr

Maifeiernde Radfahrer trockengelegt

Senftenberg.. Gar keine Wonne: Gleich dreimal hat die Polizei am Maifeiertag in Senftenberg Alkoholsünder auf frischer Tat schnap pen können. Schon in aller Frühe gegen 4 Uhr stoppten die Beamten einen 18-jährigen Cottbuser auf seinem Moped – weil er ohne Licht unterwegs war.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann auch noch ohne Führerschein fuhr, dafür aber mit 1,12 Promille Alkohol im Atem. Am Abend überquerten dann zwei Radfahrer die Ampelkreuzung der Bundesstraßen 96 und 169 am Laugkfeld bei Rot. Die Herren hier hatten sogar 2,30 beziehungsweise 2,58 Promille Alkohol im Atem. Jetzt haben sie auch noch eine Anzeige am Bein. (pm/dpg)