ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:04 Uhr

Polizei
Männer-Fäuste fliegen nach verbalem Streit

Senftenberg. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (31 und 47 Jahre) ist die Polizei am späten Freitagnachmittag gerufen worden.

Wie Wachdienstleiterin Yvonne Krahl erklärt, hat eine Klärung des Sachverhaltes im Bereich der Briesker Straße ergeben, dass eine zunächst verbale Auseinandersetzung in wechselseitig begangenen körperlichen Übergriffen gipfelte. Dabei erlitt eine der Beteiligten Personen eine aufgeplatzte Unterlippe sowie eine Schürfwunde am Bein, eine weitere Person Augenreizungen. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, das durch die Kriminalpolizei weiterbearbeitet wird.

(jag)