| 15:31 Uhr

Lotto-Glück
Ein (Fast)-Lotto-Millionär und 35 weitere Glückspilze für OSL

Einigen Lottospielern aus dem OSL-Kreis winkte 2017 das Glück.
Einigen Lottospielern aus dem OSL-Kreis winkte 2017 das Glück. FOTO: Jens Wolf / dpa
Senftenberg. In der Region zwischen Ortrand und Lübbenau haben im Jahr 2017 immerhin sechs Lottospieler Summen zwischen 14 000 Euro und 900 000 Euro eingestrichen. Von Catrin Würz

Beinahe hätte der Oberspreewald-Lausitz-Kreis in diesem Jahr seinen eigenen Lotto-Millionär gehabt. Doch dann reichte das Glück dafür doch nicht ganz aus: Knapp 100 000 Euro fehlten zur vollen Million, als am 5. Juli des Vorjahres ein Mann oder eine Frau irgendwo im Landkreis sechs Richtige auf dem Tippschein im Spiel 6 aus 49 ankreuzte. Allerdings wird sich dieser Glückspilz mit seiner Gewinnsumme von immerhin noch stattlichen 900 013 Euro trotzdem wohl so manchen Wunsch erfüllt haben können.

Insgesamt sah das Lotto-Glück im Landkreis Oberspreewald-Lausitz im vergangenen Jahr 2017 gar nicht so schlecht aus. Für den Landkreis meldet die Land Brandenburg Lotto GmbH in ihrer Jahresbilanz insgesamt 36 Großgewinne ab 5000 Euro - das sind zwei mehr als noch 2016. Fünfstellige Freude hatte beispielsweise ein Teilnehmer des Spiels 77 aus der Region Senftenberg, der Ende April stolze 77 000 Euro einstreichen konnte. Im Eurojackpot lachte einem Senftenberger das Glück mit einem Geldregen von 22 100 Euro. Und für fünf Richtige plus Superzahl im Spiel 6 aus 49 gab es im Januar und Juni für einen Spieler aus der Region Calau 18 880 Euro und für einen weiteren aus dem Altkreis Senftenberg 14 340 Euro als unverhofften Gewinn dazu. Weitere 30 Gewinner — davon 18 aus dem Altkreis Senftenberg und zwölf aus der Calauer Region - konnten sich mit Gewinnen zwischen 5000 und 10 000 Euro noch kleinere Wünsche erfüllen.

Im gesamten Land Brandenburg gab es im vergangenen Jahr vier neue Lotto-Millionäre - und zwar in Potsdam-Mittelmark, Havelland und Dahme-Spreewald. Den größten Geldhaufen strich mit 13,1 Millionen Euro ein Spieler aus dem Landkreis Spree-Neiße ein, der am 13. Oktober den Jackpot bei Lotto 6 aus 49 knackte.

Für die brandenburgischen Lottospieler sei die Gewinnerbilanz insgesamt positiv, erklärte Anja Bohms, Geschäftsführerin der Lotto Brandenburg GmbH. Gut 86 Millionen Euro wurden als Gewinne ausgezahlt — das sind rund zehn Millionen Euro mehr als im Vorjahr.