ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:50 Uhr

Lichterkette für ein buntes Lauchhammer

Lauchhammer. Mit einer Lichterkette, die etwa 1,5 Kilometer lang werden soll, zeigen Bürger der Stadt Lauchhammer am heutigen Mittwochabend, dass die Stadt zusammen steht für Vielfalt und Toleranz gegen rechte Parolen. KaWe

Von der Oberschule "Am Wehlenteich", die den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" trägt, über die Naundorfer Straße und weiter zum Mehrgenerationenhaus soll die Menschenkette gespannt werden. "Wir setzen auf viele Bürger für ein starkes Zeichen dafür, dass Lauchhammer so bunt bleibt, wie es ist", erklärt Initiatorin Gabi Theiss (SPD/MdL). Lichter sollten mitgebracht werden. Fackeln sind ausdrücklich unerwünscht. Denn diese stünden als Zeichen inzwischen verbotener rechtsextremistischer Gruppierungen, denen verschiedene Schmierereien auch in Lauchhammer zugeordnet werden. Lichterkette in Lauchhammer Mittwoch, 6. November, ab 17.15 Uhr, Oberschule "Am Wehlenteich" (Naundorfer Straße)