Lediglich das bedeutungslose Nachholspiel zwischen Brieske/Senftenberg und Lindenau steht noch auf dem Programm. Die Mannschaft vom FSV Lauchhammer stand schon seit dem vorletzten Spieltag als neuer Titelträger fest und wird anlässlich des Pokalturniers in Lindenau mit dem Meisterpokal geehrt.