ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:11 Uhr

Bester Vorleser gesucht
Lena Förster aus Hörlitz liest am besten vor

An dem Wettbewerb im Senftenberger Rathaus am Samstag waren insgesamt zwölf Sechstklässler aus Grundschulen und Gymnasien des Landkreises Oberspreewald-Lausitz im fairen Wettstreit gegeneinander angetreten.
An dem Wettbewerb im Senftenberger Rathaus am Samstag waren insgesamt zwölf Sechstklässler aus Grundschulen und Gymnasien des Landkreises Oberspreewald-Lausitz im fairen Wettstreit gegeneinander angetreten. FOTO: Andreas Groebe / Stadt Senftenberg
Senftenberg. Die Sechstklässlerin Lena Förster aus Hörlitz hat den Regionalausscheid des Landkreises für den 59. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels gewonnen.

Die Schülerin vom hiesigen Friedrich-Engels-Gymnasium wird den Landkreis beim Bezirksausscheid Brandenburg-Süd vertreten. An dem Wettbewerb im Senftenberger Rathaus am Samstag waren insgesamt zwölf Sechstklässler aus Grundschulen und Gymnasien des Landkreises Oberspreewald-Lausitz im fairen Wettstreit gegeneinander angetreten. In der ersten Runde stellten sie ihr selbstgewähltes Buch vor, in Runde zwei musste aus einem unbekannten Text gelesen werden. „Die Jury, bestehend aus Monika Auer, Elvira Kaul, Simone Richter, Barbara Lautenschläger und Wolfgang Wache, hatte die schwere Aufgabe, eine Beste bzw. einen Besten zu küren“, teilt Stadtsprecher Andreas Groebe mit.

(jag)