ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Lausitzer wollen punkten

Die Verbandsliga-Männer des HSV Senftenberg müssen am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel nach Dahlewitz reisen. Beim Tabellenführer sollen weitere Zähler erkämpft werden. Von Michael Siering

Für Senftenberg handelt es sich um mehr als nur ein Zwei-Punkte-Spiel. Gewinnen die Seestädter diesen Vergleich, rücken sie auf zwei Punkte an Platz 1 heran. Geht die Partie verloren, kann Dahlewitz mit sechs Zählern Vorsprung davonziehen. Nachdem der HSV sein Auswärtsspiel gegen Cottbus gewinnen konnte, leistete sich der Tabellenführer eine Niederlage in Rangsdorf. Somit ergibt sich eine dramatische Ausgangssituation. Anwurf in Dahlewitz ist um 16 Uhr. Ebenfalls am Sonntag spielt die D-Jugend des HSV Senftenberg. Sie müss um 14.30 Uhr in Cottbus antreten. Bereits am Sonnabend stehen die Partien für die A- und B-Jugend an. Die A-Jugend spielt um 14 Uhr bei der TSV Chemie Premnitz (Havelland). Nach Finsterwalde reist die B-Jugend. Anstoß in der Sängerstadt ist um 17.30 Uhr.