Über viele Jahre führte der meist nur wenige hundert Meter breite, dafür aber drei Kilometer lange Streifen zwischen dem Senftenberger See und der Schwarzen Elster ein Schattendasein. Wald wuchs dort. Oder das Landschaftsbild wirkte regelrecht verwildert. Bereits vor rund zwei Jahren hat sich der...