Die starken Herbststürme des Jahres 2017 haben der Südböschung des Geierswalder Sees schwer zugesetzt. Bei Windgeschwindigkeiten von mehr als 110 Stundenkilometern wurden nicht nur zwei der schwimmenden Häuser aus ihrer Verankerung gerissen und auf das Wasser hinaus getrieben. Auch ein nicht wei...