ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:18 Uhr

Rettungswesen
Lausitzer belegen vordere Plätze

 Grund zur Freude hatten die Teilnehmer der Senftenberger Wasserwacht beim Landeswettbewerb im Prenzlauer Seepark.
Grund zur Freude hatten die Teilnehmer der Senftenberger Wasserwacht beim Landeswettbewerb im Prenzlauer Seepark. FOTO: DRK-Kreisverband Lausitz
Senftenberg. Starter aus der Region erkämpfen sich vordere Plätze.

(trt) Die Kinder- und Jugendlichen des DRK-Kreisverbandes Lausitz sind vom Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes (JRK) in Prenzlau mit vorderen Plätzen heimgekehrt. Die Teams der Wasserwacht Senftenberg belegten in allen Altersstufen den zweiten Platz und wurden somit jeweils Vize-Landesmeister. Zwei Mannschaften gelang es, den Titel zu verteidigen.

In den kommenden Wochen trainieren die Kinder und Jugendlichen erneut, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Wer Lust hat, sich in der Wasserwacht zu engagieren, kann sich einen ersten Eindruck im Internet unter www.wasserwacht-sfb.de verschaffen oder per Mail über info@wasserwacht-sfb.de Kontakt aufnehmen.

Interessenten können auch zu einem Schnuppertraining (sonnabends 8.30 Uhr in den Schwimmhallen Senftenberg und Lauchhammer) kommen oder die Wasserwacht-Station in Großkoschen besuchen.

(trt)