ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:11 Uhr

Kriminalität
Gewinnspiel-Betrüger sind auf Achse

 Die Polizei musste in Lauchhammer einen Betrugsversuch aufnehmen.
Die Polizei musste in Lauchhammer einen Betrugsversuch aufnehmen. FOTO: Frank Hilbert
Lauchhammer. Ein Betrüger ist in der Region aktiv. Ein 67-jähriger Lauchhammeraner erhielt eine Mitteilung, dass er 40 000 Euro gewonnen hätte.

Dafür müsste er vorab 1000 Euro in Gutscheinkarten bezahlen. Der Rentner tat, was ihm aufgetragen wurde, informiert Polizeisprecher Torsten Wendt. Allerdings erfuhr der Senior, dass die Codes ungültig seien und eine weitere Zahlung vonnöten sei. Nur durch das umsichtige Verhalten von Mitarbeitern eines Verbrauchermarktes konnte ein erneuter Kauf von Gutscheinkarten verhindert werden.

(trt)