ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:41 Uhr

Stadtfest Lauchhammer
Die WG geht auf Karibik-Reise

 Auf eine Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff begaben sich die Laienschauspieler des Bürgertheaters.
Auf eine Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff begaben sich die Laienschauspieler des Bürgertheaters. FOTO: Mirko Sattler
Lauchhammer. Mit einer Kreuzfahrt des Bürgertheaters hat das Stadtfest in Lauchhammer begonnen. Von Mirko Sattler

Schon seit Wochen feilen die 13 Schauspieler des Bürgertheaters immer montags unter Leitung von Theaterpädagogin Gabi Schönig an ihrem Manuskript. Nachdem sich die Laiendarsteller im vergangenen Jahr in eine generationsübergreifende Wohngemeinschaft (WG) verwandelt hatten, begaben sie sich nun auf große Fahrt. Die Idee zur Kreuzfahrt kam von den Protagonisten selbst. Alle schrieben am Drehbuch mit.

Die Aufführung knüpft an die WG-Geschichten aus dem letzten Jahr an. Die Karibik-Reise der Wohngemeinschaft sorgt für ausgelassene Stimmung der Gäste im Kulturhaus-Saal. Schließlich geht es auf dem Kreuzfahrtschiff turbulent zu. Die Besatzung hat alle Hände voll zu tun, um die Truppe bei Laune zu halten.

Seit dem Jahr 2013 gibt es das Bürgertheater bereits, allerdings mit wechselnden Darstellern im Alter von 25 bis 85 Jahren. Anfangs waren acht Mitglieder dabei. Im Premierenstück „Wenn das die Freifrau wüsste“ ging es um die Geschichte von Lauchhammer, die auf ganz eigene Art interpretiert wurde. Mal mit Humor, mal mit erhobenem Zeigefinger, aber immer mit Anregungen zum Nachdenken. Damals wollten die Laiendarsteller einen Beitrag zum 60-jährigen Bestehen der Stadt leisten. Es folgten weitere Aufführungen wie „Dafür bist du schon zu alt“ und „Anders sein – Bahnhofsimpressionen“. Anno 2018 folgten dann die „WG-Geschichten“.

 Auf eine Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff begaben sich die Laienschauspieler des Bürgertheaters.
Auf eine Fahrt mit dem Kreuzfahrtschiff begaben sich die Laienschauspieler des Bürgertheaters. FOTO: Mirko Sattler

Jetzt sind die Lauchhammeraner schon gespannt, mit welchem Stück das Bürgertheater im kommenden Jahr aufwartet. Aber jetzt wird erst mal Stadtfest 2019 gefeiert. Am heutigen Sonnabend, 6. Juli, starten die Feierlichkeiten ab 10 Uhr mit dem Salutschießen des Schützenvereines Lauchhammer. Ab 14 Uhr begrüßt Bürgermeister Roland Pohlenz die Gäste im Schlosspark.