„Lauchhammer“ – der neue Krimi aus der Lausitz feiert an diesem Donnerstag, 8. September, Premiere im Fernsehen. Arte zeigt am Abend die ersten drei Teile. Neben dem Spreewaldkrimi und Wolfsland ist „Lauchhammer“ die dritte vielversprechende Krimireihe aus der Lausitz. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zur Serie und den Sendeterminen im TV und Kino.
  • „Lauchhammer – Tod in der Lausitz“ ist der gesamte Titel der sechsteiligen Krimiserie, die im Sommer 2021 in der Lausitz gedreht wurde.
  • Neben Lauchhammer und Lichterfeld in Brandenburg war das Filmteam um die Produktionsfirma Moovie GmbH auch in Sachsen unterwegs, unter anderem in Lauta, Kamenz, Hoyerswerda, Elsterheide, Schwarzkollm und Elstra.
  • Ein mysteriöser Mädchen-Mord bringt Ermittler Maik Briegand (52), der wie sein Vater und sein Bruder noch zu DDR-Zeiten Polizist geworden ist, in seine alte Heimat: Lauchhammer und die vom Bergbau geprägte Lausitz.

Finsterwalde

Arte und ARD zeigen Lauchhammer im TV und in der Mediathek

  • Das sind die Sendetermine bei Arte: Folge 1-3: Donnerstag, 8. September 2022, ab 20.15 Uhr; Folge 4-6, Donnerstag, 15. September 2022, ab 2.15 Uhr
  • Arte Mediathek: Folgen 1-6: ab 1. September bis 14. Dezember 2022
  • im Ersten: Folge 1-2: Mittwoch, 28. September 2022, ab 20.15 Uhr; Folge 3-4: Mittwoch, 5. Oktober 2022, ab 20.15 Uhr; Folge 5-6: Mittwoch, 12. Oktober, ab 20.15 Uhr
  • ARD Mediathek: Folgen 1-6, ab 2. September bis 23. Dezember; Hinter dem Abgrund – Leben in der Lausitz, vierteilige Dokuserie, ab 28. September 2022 (365 Tage).

Lauchhammer

Kino-Premiere von „Lauchhammer“ in München, Preview in Schwarzheide

  • Kino-Premiere hat „Lauchhammer“ im Juni beim Filmfest in München gefeiert. Auch in der Lausitz wird der Krimi über die Leinwand laufen. Am Dienstag, 13. September, wird die Serie bei einer Preview in der Extra Kinowelt in Schwarzheide vorgestellt. Vor Ort sind Hauptdarstellerin Odine Johne (TBA), Produzentin Kathrin Bullemer (Constantin Television), sowie die beiden Autorinnen Frauke Hunfeld und Silke Zertz.
  • „Lauchhammer“ ist eine Koproduktion von MDR, rbb, ARD Degeto, Arte und der Moovie GmbH für die ARD, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Mitteldeutschen Medienförderung und dem German Motion Picture Fund.

Das sind die Schauspieler im neuen Krimi „Lauchhammer“

  • Maik Briegand – Mišel Matičevič
  • Annalena Gottknecht – Odine Johne
  • André Pötschke – Marc Hosemann
  • Jannick „Junior“ Wolf – Jacob Matschenz
  • Oliver Bartko – Lucas Gregorowicz
  • Jennifer Schinschke – Martina Schöne-Radunski
  • Jackie Briegand – Ella Lee
  • Daniela Briegand – Julischke Eichel
  • Karl Briegand – Uwe Preuss
  • Ronny Briegand – Christian Kuchenbuch
  • Liese Noack – Petra Kellling
  • Erich Noack – Christian Grashof
  • Diana Pötschke – Hildegard Schroedter
  • uva.