| 02:52 Uhr

Laternenmaste zur Wahlzeit für Plakate frei

Senftenberg. Die Stadt Senftenberg erlaubt vor den Wahlen im Mai und September dieses Jahres über die festen Plakatehalter hinaus auch, Werbungen an den Straßenlaternen anzubringen. Die taufrisch geänderte Sondernutzungssatzung legt aber auch fest: Nach den Urnengängen tritt dies sofort wieder außer Kraft. KaWe

Die geschaffene Grundordnung im Plakatewald ist der Ratsrunde nach wie vor wichtig. Wegen Platzmangels war der Kleintierzüchter in Hosena im vergangenen Jahr mit der Sommerschau aus den Haltern verdrängt und damit benachteiligt worden. Deshalb ist der Kompromiss zur Wahlzeit geschaffen worden. Die Antragspflicht für das Befestigen von Plakaten besteht weiter.