| 02:43 Uhr

Lastkraftwagen erfasst bei Freienhufen ein Reh

Freienhufen. Ein Reh ist am Montag bei Tagesanbruch bei Freienhufen von einem Lastkraftwagen erfasst worden. "Bei dem ungleichen Duell verendete das Tier", informiert Polizeisprecher Ralph Meier. Kathleen Weser

Am Fahrzeug sei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Die Blattzeit des heimischen Rehwildes, in der die Wanderfreude der Tiere steigt, endet zwar Mitte August. Dafür treibt die Ernte von Raps und Mais jetzt aber auch deutlich stärker das Schwarzwild aus den Feldern auf die Straßen. Vorsicht bleibt geboten.