Fast sieben Jahre nach der ersten angeklagten Tat hat das Landgericht Cottbus jetzt einen Mann aus Großräschen freigesprochen. Insgesamt neun Anklagen lagen der 4. Großen Strafkammer vor. In Großräschen und Senftenberg soll der Beschuldigte demnach von Oktober 2014 bis Anfang 2016 mehrere Straftaten begangen haben.
So habe der Angeklagte unter anderem einem Geschädigten ein Mobiltelefon aus der Hand entrissen, um es für sich zu verwenden. U...