März, und Donnerstag, den 5. März, wird zudem bereits ab 16 Uhr geschlossen, um alle bis dahin eingehenden Anträge bearbeiten zu können, teilt Kreissprecherin Sarah Werner mit.