Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels gewonnen. Elf Sechstklässler aus Grundschulen und Gymnasien des Landkreises traten im fairen Wettstreit an. In der ersten Runde stellten sie ihr selbst gewähltes Buch vor, in Runde zwei musste aus einem unbekannten Text gelesen werden. Laut Monika Auer, Elvira Kaul, Jana Arlt, Barbara Lautenschläger und Wolfgang Wache von der Jury lieferten sich die Teilnehmer in Senftenberg ein spannendes Kopf- an Kopf-Rennen.