| 02:45 Uhr

Labrador-Welpe im Wald ausgesetzt

Lauchhammer. Ein Pilzsucher hat am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr im Wald an der Lichterfelder Straße in Lauchhammer einen etwa sechs Monate alten Labrador gefunden. Der Welpe war an einen Baum angebunden und schon soweit dehydriert, dass er sich gierig über eine Wasserflasche des Pilzsammlers hermachte. Andrea Budich

Die Polizei hat den Hund am Sonntag in Obhut genommen. Ermittlungen zum Hundehalter wurden sofort eingeleitet. Die Kriminalpolizei in Senftenberg hat den Fall übernommen.