ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Kurznachrichten

Senftenberg. Bikerausfahrt eröffnet Motorradsaison 2011 Am 3. April wird mit der 6. red/ths

Senftenberger Bikerausfahrt die Motorradsaison 2011 eröffnet. Alle Biker sind eingeladen, ab 10 Uhr auf den Markplatz in Senftenberg zu kommen. Pünktlich um 11 Uhr wird Polizeihaupkommissar Hans-Joachim Dupski den Startschuss zur Ausfahrt geben. Mit einigen statistischen Zahlen will er den Teilnehmern die Verkehrunfallentwicklung 2010 im Schutzbereich Oberspreewald-Lausitz (OSL) vorstellen. Anschließend wird Pfarrerin Schwarz der Bikerausfahrt Gottes Segen geben. Flankiert von zwei Motorradfahrern des Verkehrsdienstes und einem Funkstreifenwagen werden die Biker um 11.30 Uhr eine Runde durch die Stadt drehen und sich dann zum Ziel ihrer Ausfahrt zur Förderbrücke F 60 nach Lichterfeld begeben. Organisiert wird die Bikerausfahrt vom Schutzbereich OSL, den Senftenberger Free Biker und der Kreisverkehrswacht OSL.

Stadtspaziergang heute mit dem Bürgermeister

Der nächste Stadtteilspaziergang in Senftenberg startet am heutigen Donnerstagnachmittag um 16 Uhr. Der Startpunkt ist am Pavillon im Schlosspark. Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) lädt alle Interessierten sehr herzlich zu einem Rundgang zwischen Schlosspark und Stadthafen ein. Stationen des Spaziergangs sind unter anderem der Pavillon im Schlosspark, der Tierpark mit dem Umweltbildungszentrum, das im April dieses Jahres eröffnet wird, sowie das Mahnmal für die Opfer des Faschismus. Informationen aus erster Hand gibt es zur Neu- und Umgestaltung des Parkplatzes am Dubinaweg sowie zum Projekt des Stadthafens.

Seit dem ersten Stadtteilspaziergang im Jahr 2006 haben in der Kreisstadt bereits neun weitere solcher Rundgänge durch Senftenberg stattgefunden.