| 02:52 Uhr

Kurz Notiert

Berichtigung. Ein Zahlendreher ist der Redaktion in der Berichterstattung über die Erinnerungen von Ruth Stierand zum Kriegsende in Senftenberg unterlaufen. red/pos/mf

Selbstverständlich handelt es sich um das Frühjahr 1945. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Rademann-Sprechstunde. Am heutigen Dienstag, 21. April, findet die Sprechstunde des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg, Reiner Rademann, statt. Er steht von 15 bis 17 Uhr im Rathaus, Raum 3.03, für Fragen zur Verfügung. Telefonisch ist er unter 03573 701360 erreichbar.

Blutspende. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am morgigen Mittwoch, 22. April von 14 bis 18 Uhr zur Blutspende im Senftenberger DRK-Bildungs- und Begegnungszentrum, Schillerstraße 30.

Neue Ausstellung. Der Fotograf Andreas Franke, der sich durch die Gründerwerkstatt "Zukunft Lausitz" selbstständig gemacht hat, hat Menschen porträtiert, die wie er den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben. Aus seinen Bildern ist die Ausstellung "Lausitzer Leuchttürme" entstanden, die am morgigen Mittwoch um 15.30 Uhr in den Räumen des Bereiches Wirtschaft und Förderung im Gesundheitsamt des OSL-Kreises (gegenüber BTU) eröffnet wird.

Feierstunde. Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung von Bockwitz, Mückenberg, Lauchhammer und Dolsthaida findet am Donnerstag, 23. April, um 19 Uhr in der Nikolaikirche zu Lauchhammer-Mitte eine Feierstunde mit geladenen Gästen statt. Interessierte Bürger seien ebenfalls eingeladen, so Bürgermeister Roland Pohlenz.

Sitzung Großkmehlen. Die Gemeindevertreter beraten am Donnerstag über die Nutzungs- und Entgeltordnung für Gemeinderäume im Schloss und die Modalitäten für Freibad und Campingplatz in Ortrand. Ihre öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sportlerheim.

Sitzung Frauendorf. Eine Grundsatzentscheidung zur Errichtung eines freien Hortangebotes wollen die Frauendorfer Abgeordneten am Donnerstag treffen. Außerdem stehen Beschlüsse zur Bildung eines Kita-Ausschusses und zur Kindertagesbetreuungssatzung an. Die Gemeindevertreter tagen ab 19 Uhr im Kulturraum in der Hauptstraße 58.

Buchlesung im Café. Anlässlich des Welttages des Buches bietet das Senftenberger "Café Kreuztor" in der Kreuzstraße am Donnerstag ab 18 Uhr einen unterhaltsamen Leseabend an. Vorgestellt werden von Mitarbeitern der Buchhandlung aktuelle Bestseller. Die Titelauswahl reicht von spannender über humorvoller bis geschichtsträchtiger Lektüre, so die Veranstalter. Es wird um Voranmeldung gebeten (Telefon 03573 3928).