ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Kurz nacheinander drei Verkehrsunfälle in Brieske

Was war Sonnabendmittag nur in Brieske los? Ab 12.30 Uhr ereigneten sich binnen weniger Minuten drei Unfälle. Zunächst fuhr eine Frau auf einen haltenden Wagen auf und verursachte 7000 Euro Schaden.

Dann beachtete ein Mann beim Rückwärtsfahren in der Helmut-Just-Straße ein haltendes Auto nicht. Schaden: 2300 Euro. Kurz darauf krachte es unweit der Grubenstraße.

Wegen Unfallflucht muss sich ein Mann aus Großräschen verantworten. Er hatte Sonnabendnachmittag einen Pkw gerammt und war abgehauen. Zeugen meldeten dies der Polizei. Unerlaubt entfernt hatte sich gestern nach 2 Uhr auch ein 33-Jähriger in Senftenberg. Der Kraftfahrer beschädigte ein stehendes Auto in der Schillerstraße, fuhr davon, kam aber eine halbe Stunde später wieder. Die Polizei ließ ihn pusten: 1,99 Promille.

Die Polizei fischte am Wochenende drei weitere Alkoholfahrer aus dem Straßenverkehr. Laufen müssen künftig ein 23-Jähriger (1,14 Promille), ein 25-Jähriger (2,25) und ein 33-Jähriger (0,94).

Geprügelt haben sich Freitagnacht in der Schwarzheider Diskothek zwei junge Männer. Einer wurde durch mehrere Schläge mit dem Bierglas im Gesicht verletzt.