ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:27 Uhr

Neue Bühne Senftenberg
Kunst und Kulinarisches

Beste Unterhaltung verspricht auch die diesjährige Maifeier auf dem Gelände der Neuen Bühne Senftenberg.
Beste Unterhaltung verspricht auch die diesjährige Maifeier auf dem Gelände der Neuen Bühne Senftenberg. FOTO: Steffen Rasche
Senftenberg. Das Senftenberger Theater lädt für Dienstag zur Maifeier ein.

Kommen, schauen, hören und mitmachen – das Maifest der Neuen Bühne lädt dazu ein. Kunst und Kulinarisches warten auf die Besucher, informiert Theatersprecherin Christiane Freitag-Pittasch. Blicke hinter die Kulissen, Spielzeit-Quiz, Gespräche mit Ensemblemitgliedern und die Präsentation der neuen AmphitheaterSpielzeit gehören zu den Angeboten.

Zum Schluss werden wieder Theater-Requisiten versteigert. Der Eintritt ist an diesem ersten Maitag frei.

14.30 Uhr, Probebühne 3: „Das Mädchen von weither“ ist eine moderne Fabel, poetisch und politisch zugleich. Heimat, Fremdsein und Sehnsucht nach Geborgenheit sind die entscheidenden Motive in der Inszenierung. Behutsam entdecken Zuschauer ab vier Jahren die Schneelandschaft, die Hütte und was Freundschaft sein kann.

15 Uhr, Hauptbühne, Musicalensembles der Neuen Bühne Senftenberg und der Musikschule Oberspreewald-Lausitz: „Wie wirk(l)ich?“

Mit viel Tanz und Gesang zeigen 16 junge Frauen in diesem Musical, was sie bewegt: Wie wirklich ist die Welt um sie herum? Und wie wirke ich in dieser Welt? Was ist real und was ist es nicht?

16 Uhr, Probebühne 3: Das Mädchen von weither

(red/br)