| 02:44 Uhr

Kultivierte und wilde Pflanzen

Friedersdorf. Um Kräuter für Groß und Klein geht es am Sonnabendnachmittag in der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz. Der Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft bietet diese Veranstaltung an.

In dieser soll vermittelt werden, was sich an Essbarem aus kultivierten Kräutern und aus Wildkräutern herstellen lässt; und welche Krankheiten sich mit ihnen heilen lassen. Kräutervielfalt bietet der Schaugarten der Naturschutzstation in Friedersdorf selbst.

Kräuter für Groß und KleinSonnabend, 12. August, 14 bis 16 Uhr Naturschutzstation Friedersdorf Lohsa, Ortsteil Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12