ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Kroppen investiert in die Dorfschönheit

Kroppen. Der Petzold-Park in Kroppen fordert die Gemeinde auch sicherheitstechnisch stärker. Für Pflegearbeiten an den Bäumen und im Ort soll in diesem Jahr weitere Bauhof-Technik angeschafft werden. Kathleen Weser

Das erklärt Bürgermeister Reiner Krämer. Zudem werde erwogen, zunächst auf Probe einen weiteren Gemeindearbeiter einzustellen. Praktisch soll geprüft werden, ob laufende Arbeiten in Eigenregie der Gemeinde günstiger und schneller als mit Auftragsvergaben realisiert werden können. Vor dem Jahreswechsel waren die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr den Parkbäumen noch ans Geäst gegangen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und mit dem Einsatz den Haushalt zu entlasten.