In der Elsterstraße wurde in ein leer stehendes Wohnhaus eingebrochen. Die Täter durchsuchten noch vorhandenes Mobiliar. Was dabei entwendet wurde, muss noch geprüft werden. Ein zweiter Einsatz fand in der Straße des Friedens statt. Hier wurde durch Unbekannte versucht, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Dies gelang den Tätern nicht. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro, teilt Polizeisprecher Sven Müßigbrodt mit.